Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts

 

Dr. Arne Zerbst

width: '135px', height: '170px'

Dr. Arne Zerbst

(geb. 1971) hat Philosophie, Kunstgeschichte und Deutsche Literaturwissenschaft studiert. Er ist Präsident der Muthesius Kunsthochschule in Kiel.

Veröffentlichungen in Auswahl

Bücher

Wilhelm Worringer: Schriften, 2 Bde., hg. v. Hannes Böhringer, Helga Grebing und Beate Söntgen. Unter Mitarbeit von Arne Zerbst, München 2004 (Wilhelm Fink Verlag).
[Rezensionen: Heinrich Dilly, in: Kunstform 6, 2005, o. S. (Internetpublikation); Peter H. Feist, in: Journal für Kunstgeschichte 9, 2005, S. 102–107; Florian Fuchs, in: literaturkritik.de 3, 2005, o. S. (Internetpublikation); Martin Jasper, in: Braunschweiger Zeitung, 25. Mai 2004, S. 28; Stefan Jordan, in: Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 53, 2005, S. 1130f.; Henning Ritter, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 6. Oktober 2004, S. L37.]

Die tätowierte Wand. Über Historismus in Königslutter, hg. v. Hannes Böhringer und Arne Zerbst (Schriften der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts 1), München 2009 (Wilhelm Fink Verlag).

Gestalten des 19. Jahrhunderts. Von Lou Andreas-Salomé bis Leopold von Sacher-Masoch, hg. v. Arne Zerbst und Hannes Böhringer (Schriften der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts 2), München 2010.

Schelling und die Bildende Kunst. Zum Verhältnis von kunstphilosophischem System und konkreter Werkkenntnis, München 2011.

Aufsätze

Gotische Gestimmtheit. Zu: Formprobleme der Gotik (1911), in: Wilhelm Worringer: Schriften, 2 Bde., hg. v. Hannes Böhringer, Helga Grebing und Beate Söntgen. Unter Mitarbeit von Arne Zerbst, München 2004, Bd. 2, S. 1338–1350.

Die Gegenwart des 19. Jahrhunderts. Eine Vortragsreihe und mehr, in: HBK-Katalog Volume 1+2. Jahreskatalog der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, hg. v. Barbara Straka, Braunschweig 2007, S. 186–188.

Rez. Claudia Öhlschläger: Abstraktionsdrang. Wilhelm Worringer und der Geist der Moderne, München 2005, in: Arbitrium 26, 2008, S. 220–224.

Zwischen Mut und Übermut. Zur Geschichtsgewißheit des Historismus, in: Die tätowierte Wand. Über Historismus in Königslutter, hg. v. Hannes Böhringer und Arne Zerbst (Schriften der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts 1), München 2009, S. 341–362.

Stefan George. Der absolute Dandy, in: Gestalten des 19. Jahrhunderts. Von Lou Andreas-Salomé bis Leopold von Sacher-Masoch, hg. v. Hannes Böhringer und Arne Zerbst (Schriften der Deutschen Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts 2), München 2011 (recte 2010), S. 221-239.

Artikel

Trotz Streits einen Nachruf auf den Freund geschrieben. Braunschweiger Symposion anlässlich des 150. Geburtstages des Sprachphilosophen Fritz Mauthner, in: Braunschweiger Zeitung, 26. November 1999, S. 36.

„Ein ächter Granit“. Vor 225 Jahren wurde der deutsche Philosoph Schelling geboren, in: Braunschweiger Zeitung, 27. Januar 2000, S. 28.

„6000 Fuß jenseits von Mensch und Zeit“. Seine Aktualität liegt in der Sprache – vor 100 Jahren starb Friedrich Nietzsche, in: Braunschweiger Zeitung, 25. August 2000, S. 28.

Spöttisch, klug, morbid. Heute vor 100 Jahren starb der irische Schriftsteller und Lebenskünstler Oscar Wilde, in: Braunschweiger Zeitung, 30. November 2000, S. 36.

Braunschweig im religiösen Wahn. Briefe über die schreckliche Lehrzeit des Dichters Karl Philipp Moritz aufgetaucht, in: Braunschweiger Zeitung, 13. April 2002, S. 30.

Ob die Erleuchtung wirklich beim Wein kam? Wie der deutsche Idealismus gemacht wurde: Philosoph Rüdiger Safranski stellte in Braunschweig seine Schiller-Biographie vor, in: Braunschweiger Zeitung, 27. Oktober 2004, S. 34.

zurück zur Vorstandsübersicht

Deutsche Gesellschaft für die Erforschung des 19. Jahrhunderts e. V.

Johannes Gutenberg-Universität Mainz · Institut für Kunstgeschichte · Jakob-Welder Weg 12 · 55128 Mainz
Nord/LB Wolfenbüttel · IBAN: DE49 2505 0000 0009 2281 80 · BIC: NOLADE2HXXX

http://neunzehntesjahrhundert.de ·

Lesen Sie unsere Informationen zum Datenschutz.

Webseitengestaltung von hana+nils · Büro für Gestaltung